Forum
Willkommen, Gast
Letzte Beiträge anzeigen
Bitte melde dich an oder registriere dich, wenn du in diesem Forum schreiben möchtest.
Forum Klettern Tourenberichte - Berichte von Kletterfahrten, Urlauben usw.
16 Gipfel
Zum Ende gehen
Thema:

16 Gipfel

Zum Anfang gehen Zum Ende gehen #217219
Juergen_L
Juergen_L
 
Beiträge: 165
graphgraph

16 Gipfel 19.03.2017 18:57  
Ende der 80iger und in den 90igern war ich viel in Indien und Südostasien unterwegs.
Im neuen Jahrtausend, hatte ich das Projekt 100 Touren aus "Im schweren Fels" und "Im extremen Fels" von Walter Pause zu klettern.
Das "Pause-Touren-Projekt" konnte ich 2016 erfolgreich abschließen.
Bei meiner in Etappen zerlegten Radtour ums Mittelmeer geht es mommentan nicht so richtig weiter.
Durch Libyen zu radeln wäre zur Zeit etwas heikel und auch Algerien scheint gerade nicht so super sicher.

Mir fiel auf, dass ich zwar die Alpen, Südostasien und den nahen Osten recht gut kenne aber Deutschland nicht wirklich.
Meine Geografikentnisse enden im Osten im Elbandstein, im Westen in der Pfalz und im Norden am Main. Nördlich davon begann für mich eh Südschweden.
Vor einiger Zeit mußte ich beruflich nach Hamburg und stelle fest: Eigentlich sind die Leute im Norden auch ganz nett.

Mir wurde klar, es ist an der Zeit den Weißwurstäquator zu überschreiten und meinen Horizont zu erweitern. Die Idee zum 16 Gipfelprojekt war geboren.
In einem Jahr auf dem höchsten Gipfel jedes Bundeslands zu stehen und möglichst viel von unserer Republik zu sehen, die Klettergebiete im "Norden" zu besuchen und hoffentlich beim Klettern und Radeln viele Leute kennenzulernen.

Da wir 2017 haben, bietet es sich an aus dem "16-Gipfel-Projekt" das "17-Gipfel-Projekt" zu machen. In Bayern ist die Zugspitze der höchste (Grenzberg) und die Mittelspitze des Watzmann angeblich der höchste Nicht-Grenzberg. So kommt noch ein interessanter Gipfel dazu und da ich durch die Ostwand rauf will wird es auch nicht langweilig.

An einem Stück schaffe ich es nicht, also in kleineren und größeren Häppchen.

Nachdem mehre geplante Termine wegen Wetterbricht, Lawinenlage, Krankheit des Tourenpartners nicht geklappt haben, war jetzt am Donnstag & Freitag war die Zugspitze, also der Höchste von Deutschlands und natürlich Bayerns dran.

Hier ein kleines Video von der Aktion:
www.youtube.com/watch?v=9IexHujQnyk

Als nächstes kommt der Feldberg (höchster Baden-Würtembergs) hoffentlich zusamen mit vielen Jungs und Mädels aus meiner alten Clique.
Ende April verbunden mit Klettertouren im Odenwald und Rhein/Main Gebiet der Höchste des Saarlands und von Rheinland Pfalz.

Im Juli und August sind dann die "nördlichen" Gipfel geplant. Die "Allernördlichsten" (Hamburg, Schleswig Hollstein, Mecklenburg Vorpommern) aber auch Berlin, Sachsen Anhalt, Niedersachsen will ich in KW 30 bis KW32 mit dem Fahrrad "abklappern".
Wenn jemand Zeit oder Lust hat bei dem einen oder anderen dieser Gipfel dabeizusein, einfach per PN melden, ich würde mich freuen.
Und wenn es dann für den ein oder anderen Gipfel eine ganze Gruppe wird um so besser.


Freue mich auf Anregungen und Diskussionen.

Viele Grüße

Jürgen
 
Zum Anfang gehen
Alle Threads